Netzwerk Handwerk.
Initiative für
Qualität und Gestaltung
im Handwerk
Region Kitzbühel-Kufstein

Süßer Genuss - kleine Sünden

So könnte man das Handwerk des Konditors bzw. des Zuckerbäckers umschreiben. In unserer gesundheitsbewussten Welt ist der Beruf zwar einem steten Wandel unterzogen – weniger Zucker, mehr Naturprodukte, mehr dunkle Schokolade – dennoch haben die süßen Sünden aus der Werkstatt des Konditormeisters immer Saison. Ein Beruf, bei dem Handwerk und Kreativität eng zusammengehören, denn nicht nur das Wissen um die besten Zutaten, die richtigen Zubereitungstechniken und die oft geheimnisumwitterten Rezepte, die in einer Werkstatt von Generation zu Generation weitergegeben werden, sind Teil des Wissens und Könnens des Konditors, auch die Gestaltung der Produkte wird immer wichtiger - schließlich isst das Auge immer mit. Formen, Farben, Geschmackserlebnisse, sinnliche Arbeit mit den Händen – der Konditor kann seine Kreativität auf verschiedenste Art entfalten. Die Produkte des Konditors sind vielfältig: Torten Backwaren, Zuckerwaren, Obsterzeugnisse wie Marmeladen, Gelees oder Dickobst , aber auch Schokoladewaren zählen zu den Erzeugnissen, die der Konditor/Zuckerbäcker großteils in Handarbeit herstellt.

Mitgliedsbetriebe

Cafe-Konditorei Hacker

Rattenberg

Im Hause Hacker ist Widerstand zwecklos. Bereits in 7. Generation entstehen aus ausgewählten Zutaten, hausgemachte Köstlichkeiten.

Südtiroler Straße 46A-6240 Rattenberg
+43 5337 623220cafehacker@rattenberg.at
Website