Netzwerk Handwerk.
Initiative für
Qualität und Gestaltung
im Handwerk
Region Kitzbühel-Kufstein

Feuer statt Asche.

Helene Mayr verleiht althergebrachten Trachten neuen Esprit und meistert den Spagat zwischen Tradition und Moderne.

"Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers", dieses Zitat könnte auch aus der Feder von Helene Mayr stammen. Gekonnt meistert sie in ihrer Trachtenwerkstatt den Spagat zwischen Tradition und Moderne und schneidert nach alten Modellen neue Kleider mit dem gewissen Etwas. Dabei soll das Althergebrachte nicht verloren gehen, sondern stellt die Basis für neue Kreationen dar. Die Stoffe dafür kommen ausschließlich aus Österreich.

Auch die Schneiderwerkstatt selbst ist etwas Besonders. Das ehemalige Wirtschaftsgebäude aus dem 17. Jahrhundert im Ensemble des Erbhofes Oberluech in Kirchbichl wurde vor einigen Jahren von der Familie liebevoll renoviert und wieder mühsam Stück für Stück zusammengesetzt. Viel Arbeit, die sich gelohnt hat und heute den Charme der Trachten mitsamt ihrer kreativen Chefin unterstreicht.

Facts

  • Handwerk: Damenkleidermacher
  • Gründung: 2001
  • Generation: Erste
  • Mitarbeiter: 3
  • Produkte: Damentrachten, Dirndl, Kassettl, Trachtenstoffe und Zubehör

TRACHT & BRAUT
Werkstatt Helene Mayr
Römerweg 1A-6322 KirchbichlT+43 5332 73502Minfo@trachtundbraut.atIhttp://www.trachtundbraut.at